„Mein kreativer Stadtbalkon-Das Journal“ – Buchvorstellung und Verlosung

Herbstzeit ist Lesezeit! Das gilt besonders für ein gutes Gartenbuch! Voilà, hier kommt meine erste Buchvorstellung:

Den Blog vom Gartenfräulein habe ich euch und Ihnen schon vorgestellt. Bestimmt habt ihr und haben Sie Silvia Appel schon besucht auf ihren wunderbaren Seiten! Ich schaue regelmäßig bei ihr vorbei, gibt es doch immer wieder Neues zu entdecken.

 

Mit ihrem dritten Buch, erschienen bei EMF (Edition Michael Fischer), präsentiert das Gartenfräulein auf 144 Seiten alles Wissenswerte zum Thema Gärtnern auf dem Balkon. Kreativprojekte zum Nachmachen, leckere Rezepte und viel Platz für eigene Ideen, Skizzen und Notizen machen Lust auf das Wohnzimmer im Freien!

Jahreszeitlich gegliedert sind alle Aufgaben, die für den Balkongärtner anfallen. Von A wie Anzucht im Frühling bis Z wie Zwiebeln stecken im Herbst. Selbst für den noch gänzlich unerfahrenen Gärtner ist alles verständlich beschrieben.

Der erste Eindruck ist ja bekanntlich nicht unerheblich. Das fröhlich gestaltete Buch- oder Journal-Cover macht Freude und diese geht auch beim zweiten Eindruck, sprich beim näheren Betrachten des Inhaltes nicht verloren. Sehr liebevoll und besonders illustriert und porträtiert von Jana Rauthenstrauch werden Kapuzinerkresse, Erbsen, Blümchen und Gießkanne in Szene gesetzt, die ebenfalls schönen und aussagekräftigen Fotos ergänzen gekonnt den gestalterischen Teil.

Schön finde ich die praxisorientierte „To Do“-Liste für jede Jahreszeit und die dazu passenden Tipps, Rezepte und DIY`s. Was so alles möglich ist in Sachen Gemüse auf dem Balkon führt das Gartenfräulein zusammen in einer „Meine Balkonklassiker“-Auflistung. Ein Anbau/Pflanzkalender gibt Überblick über Aussaat, Vorkultur, Pflanzung und Ernte.

Das Balkongärtnern hört nicht mit dem Sommerende auf! Auf den oberen drei Doppelseiten zeigt uns die Autorin, was der Herbst zu bieten hat und zeigt Möglichkeiten auf, wie der Balkon auch in dieser Jahreszeit genutzt werden kann. Die Mangold-Quiche sieht so verführerisch aus, die muss ich unbedingt ausprobieren…

Wer die Winter „To Do“- Liste abgearbeitet hat, findet jede Menge Zeit, sich intensiv, nach Gartenfräulein-Art, auf das Balkonjahr 2018 vorzubereiten!

Mich begeistert „Der kreative Stadtbalkon-Das Journal“ und ich bedanke mich herzlichst bei Silvia, die ein Exemplar zur Verlosung zur Verfügung gestellt hat. Wenn ich euch und Sie nun mit meiner kleinen Vorstellung auch begeistern konnte, dann aufgepasst!

Bitte schreibt mir zu diesem Post einen Kommentar (bis zum 10. November 2017), warum ihr dieses Buch gerne gewinnen möchtet. Damit ihr in den Lostopf kommt, bitte auf jeden Fall eine e-mail Adresse hinterlassen. Ich drücke meine beiden grünen Daumen ganz fest für euch! Toi, toi, toi! Auslosung am 11. November 2017!

 

 



10 Gedanken zu „„Mein kreativer Stadtbalkon-Das Journal“ – Buchvorstellung und Verlosung

  1. Liebe Kathrin,
    Ich würde gerne das Buch gewinnen, weil ich dringend Inspiration benötige, wie ich aus unserem tristen Balkon einen grünen und blumigen machen kann. 🙂
    Liebe Grüße

    • Kathrin Kock sagt:

      Liebe Kristina,

      hej, das sind gute Gründe und ich drücke dir ganz fest die Daumen! Ich bin mir sicher, dass du mit dem Buch vom Gartenfräulein genügend Inspiration bekommen würdest 😉

      Liebe Grüße zurück!

      Kathrin

  2. Manuela Köbler sagt:

    Ich bin letztes Jahr im November umgezogen und habe jetzt endlich eine kleine Terasse! Habe heuer schon wie wild losgepflanzt und konnte mich an einigen Blüten und Kräutern freuen. Ein wenig Struktur und Ratschläge würden mir aber fürs nächste Jahr nicht schaden! Das Buch ist echt toll aufgemacht, da freu ich mich schon auf die Auslosung!

    • Kathrin Kock sagt:

      Liebe Manuela,

      auf dein Terrassenprojekt lassen sich die Balkontipps vom Gartenfräulein hundertprozentig übertragen!
      Auch dir drücke ich die Daumen!

      Lieben Gruß

      Kathrin

  3. Das Buch klingt spannend! Ich bin noch ein Neuling, daher würde ich mich freuen das Wissen aus dem Buch anwenden zu können um ein paar Gemüsesorten und Blüten aufzuziehen. LG Erika

    • Kathrin Kock sagt:

      Liebe Erika,

      ich freue mich, dass du dabei bist. Ich finde die Ideen und Tipps gerade für Anfänger super beschrieben. Auch dir wünsche ich viel Glück!

      Hab ein schönes Wochenende!

      Lieben Gruß

      Kathrin

  4. Liebe Kathrin,
    mein Balkon ist immer ein wenig unser Stiefkind, da wir ihn eigentlich so gut wie gar nicht nutzen. Da käme mir das Buch gerade recht, vielleicht habe ich ja Glück 🙂

    GLG Daniela

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.