Gartentouren

Gartentour Blütentraum Münsterland – mein Reisebericht

Gartenträume zwischen Paderborn und Bocholt

Überwältigende Rosenpracht im Garten Bergschneider in Paderborn

 

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben… Vom 12.06.-15.06.2017 haben sich 44 Teilnehmer mit mir auf den Weg gemacht, um acht Gärten zwischen Paderborn und Bocholt zu besuchen…

Der große Unterschied zur mehrtägigen Gartentour nach Süd-England im letzten Jahr war, dass wir im Münsterland ausschließlich private Gärten besucht haben. Mit sehr lebendigen und interessanten Besitzern, nichts mit National Trust, ehrenamtlichen Helfern und Volunteers, alles hundertprozentiger Einsatz der jeweiligen Gartenfrauen-und Männer…

 

(mehr …)

„Neues aus Gardenien und Balkonien“ – auf Gartentour mit kathrinsgarten

„Neuheitenfenster“ im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein

 

„Gardenien“, Balkonien“ und „Terrassien“ sind keine Urlaubsländer, aber hier wollen wir es uns den Sommer über so richtig nett machen!

Die Begriffe werden gerne in der Werbung für einjährige Sommerblumen verwendet, für Balkon-und Kübelpflanzen. Wer nicht in den Urlaub fährt verbringt seine freie Zeit gerne an einem dieser Orte. Grund genug, einmal eine Gartentour unter dieses Motto zu stellen. Am 18.05. und 30.05.2017 haben sich insgesamt 84 Teilnehmer/innen mit mir auf den Weg gemacht, um neue Eindrücke zu diesem Thema mit nach Hause in die eigenen Gartenparadiese zu nehmen.

 

(mehr …)

Gartentouren 2017- Kommen Sie mit!

Die Gartentouren 2017 sind online und ab sofort buchbar!

Ich würde mich freuen, wenn für euch und Sie etwas dabei ist und wir uns sehen!

Für 2017 habe ich ein paar Leckerbissen in Sachen Garten zusammengestellt. Es gibt eine Halbtagestour, zwei Tagestouren und eine 4-tägige Tour ins Münsterland. Neugierig? Dann schauen Sie hier.

Viel Spaß beim Stöbern- und – bis bald!

Rosenfahrt nach Uetersen mit Boyens Medien

Rosenfahrt nach Uetersen mit Boyens Medien | kathrinsgarten.de

Der Ablauf der Rosenfahrt

Am 15. Juli 2016 haben Sie die Chance an einer von mir begleitete Gartentour, bei der die „Queen Rose“ im Mittelpunkt steht, teilzunehmen! Wir besuchen zunächst Kordes-Rosen, wo wir einen Rundgang machen und einen Vortrag über Rosen hören. Danach gibt es ein 2-Gänge-Mittagessen im Glacehaus Elmshorn und dann weiter in das Rosarium Uetersen. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung – alternativ bleiben Sie in der Gruppe und begehen gemeinsam mit mir das Rosarium.

Los geht es um  8.30 Uhr am alten ZOB am Wasserturm in Heide und die Rückfahrt ab Uetersen wird ca. um 17 Uhr sein.

 

Wie kann ich mich anmelden?

Anmeldungen für die Rosenfahrt nach Uetersen werden beim Boyens Medien Leserservice unter 0481 6886 402 gerne entgegengenommen. Für Abonnenten der Dithmarscher Landeszeitung gibt es einen Vorzugspreis von 54 Euro, Nicht-Abonnenten zahlen 64 Euro.

 

Ich freue mich über Ihre Teilnahme und auf einen interessanten Tag mit Ihnen und den Rosen!

Gartentour „Garden-Highlights in Südengland“ 05.06.-10.06.2016

Ein Traum wird wahr!

Zu Gast in sechs Gartenparadiesen im Mutterland der Gartenkultur

Auch im 9. Jahr der Gartentouren bin ich vor jeder Tour aufgeregt. Wie kommen die ausgesuchten Gärten an? Spielt das Wetter mit? Kommen wir pünktlich an unsere Ziele?

In diesem Fall war meine Aufregung um so größer! Tage vorher habe ich das Wetter beäugt, auch um zu sehen, was denn mit in den Koffer soll. Ich habe im Geiste schon mal mein Schulenglisch erprobt, bin die Reiseroute mit unserem Fahrer durchgegangen und habe bis zum letzten Tag über meinen Gartenbüchern gehockt um wirklich gut vorbereitet zu sein. Denn in diesem Fall bin ich die Tour vorher nicht abgefahren.

Zu meiner großen Freude sind 2016 zwei neue Bücher erschienen, die die Vorbereitung schon sehr freudig gestalteten. Die Vorfreude wuchs! „Einmal gärtnern, wie in Sissinghurst“ von Astrid Ludwig und  „Romantische Gartenreisen in England“ von Anja Birne haben das Einstimmen auf die Traumgärten, die ich schon immer mal besuchen wollte, zum absoluten Lesevergnügen gemacht!

Super happy war und bin ich darüber, dass sich 37 Gartenfans auf den langen Weg von Dithmarschen über Calais nach Südengland mit mir gemacht haben. Unsere Reiseroute führte uns am ersten Tag in England nach East Sussex, in den Südosten, wo wir den Garten von Christopher Lloyd, Great Dixter, besucht haben.

(mehr …)

Gartentour „Mecklenburger Gärten“
25.05. und 30.05.2016

Leserreise der Dithmarscher Landeszeitung: Gartentour nach Mecklenburg

Ende Mai machten sich am 25.05. und am 30.05.2016 jeweils ein Bus am frühen Morgen auf, um bei gutem Wetter wunderschöne Gärten in Nordwest-Mecklenburg zu begucken. Zwei tolle Gruppen, die sich von meiner Begeisterung gerne anstecken ließen.

Alle drei Gärten sind auch bei den Offenen Gärten in Mecklenburg dabei und lassen sich auch noch einmal alleine besuchen! Dabei wünsche ich Ihnen viel Vergnügen.

Die Fotos der Gartentour sind am 30.05. entstanden.

Garten Riege in Woitendorf

(mehr …)

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff und Weihenstephan

Garten-Urlaubsgrüße mit Verspätung

In den Sommerferien 2015 habe ich mit meiner Familie die Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran in Südtirol und die Weihenstephaner Gärten in Freising bei München besuchen dürfen. Beide Gärten möchte ich Ihnen und euch vorstellen, die farbenfrohen Bilder machen bei diesem tristen Wetter Lust auf die Gartensaison 2016!

 

Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Auf rund 12 Hektar Fläche in Form eines Amphietheaters mit einem Höhenunterschied von 100 m präsentieren sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff unterhalb und oberhalb des Schlosses, in dem Kaiserin Elisabeth (Sissi) 1870 sieben Monate ihres Lebens verbrachte. In ihrer heutigen Form wurden sie im Juni 2001 eröffnet.

Die 4 Gartenwelten, der Sonnengarten, die Waldgärten, die Wasser-und Terrassengärten und die Landschaften Südtirols zeigen verschiedene Blühhöhepunkte rund um das Gartenjahr. Im Frühling bestechen Tulpen, japanische Zierkirschen, Rhododendron und Mohn. Im Sommer Rosen, Lavendel, Sonnenblumen und Lotusblume. Im Herbst zeigen sich Herbstkamelien, der Waldgarten und verschiedene Früchte von ihrer besten Seite. Botanische Attraktionen und Raritäten wollen bestaunt werden. Traumhaft ist auch der weite Blick über Meran und die wunderschöne Landschaft Südtirols. Verschiedene Veranstaltungen runden das umfangreiche Programm ab, auf jeden Fall eine touristische Attraktion für Gartenliebhaber und jene, die das noch werden wollen.

Gärten von Schloss Trauttmansdorff - kathrinsgarten.de

Schloss Trauttmansdorff – kathrinsgarten.de

Das Eiben-Labyrinth in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff - kathrinsgarten.de

Das Eiben-Labyrinth

(mehr …)